Das Territorium

Verfügbarkeit prüfen

Das Gebiet rund um das Hotel Astor Victoria ist wahrlich voller Freizeitmöglichkeiten. Vor allem die langen Strände mit feinem Sand, die mit eleganten Badeanstalten ausgestattet sind, bieten Dienstleistungen, die den launischsten Bedürfnissen gerecht werden und einen Urlaub an der Spitze ermöglichen. Dann das lebhafte Zentrum von Forte dei Marmi, in jedem Detail gepflegt und voller Boutiquen, die im Sommer bis Mitternacht geöffnet sind.

Für die Kleinen gibt es keinen Mangel an Attraktionen: In der Mitte des Parks ist ein großer Park die rituelle Bühne für Familien an den Sommerabenden, wo sie auch einen Rundweg finden, um auf kleinen Kutschen zu fahren, die von Pony oder Autos gezogen werden; und dann Zuckerwatte, frische Kokosnuss, Scheiben Wassermelone, Stände, Puppenspiele.

Mittwochs und sonntags ist der unvermeidliche Morgen der Termin mit dem Forte-Markt mit seinen Qualitätsartikeln. Und das Nachtleben? Die Clubs und Diskotheken der Versilia sind in ganz Italien bekannt und werden von Prominenten und Berühmtheiten besucht.

Kunst

Sport Unterhaltung

Shopping

Die Versilia bietet dann interessante Möglichkeiten, Sport zu treiben und sich dem Wohlbefinden zu widmen. In der Nähe des Hotels befindet sich der 18-Loch Versilia Golf Club, der ganzjährig geöffnet ist. Auch Tennisplätze, Fußballplätze, Schwimmbäder, Reitställe, Möglichkeit zu surfen und Jet-Ski zu mieten. In Cinquale, einer Stadt, die an Forte dei Marmi grenzt, befinden sich die berühmten Versilia Spas, wo Sie spezielle Behandlungen buchen und den Pool mit Brom- und Jodwasser genießen können. Und denken Sie darüber nach: Die Landschaft ist so abwechslungsreich, dass Sie gesunde Spaziergänge entlang der Promenade genießen können und nach ein paar Minuten in den schönen Apuanischen Alpen hinter Ihnen wandern können.

Das Hotel Astor Victoria ist auch ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für interessante Tagesausflüge. Die wichtigsten toskanischen Kunststädte wie Pisa, Lucca und Florenz sind zweifellos zu empfehlen, aber ein kurzer Besuch verdient sicherlich auch die Gegend von Garfagnana und Lunigiana, die Grotta del Vento, Lerici und Tellaro, der Zoo von Pistoia und die nahe gelegenen Cinque Terre und Portovenere, erreichbar mit einer unvergesslichen Bootsfahrt. Die Mitarbeiter des Hotels informieren Sie gerne. In der Struktur finden die Gäste auch Papiermaterial und können den Internet-Point-Service nutzen, um ihre Recherchen durchzuführen und schließlich die interessanten Seiten auszudrucken.